Das Festival

Das Chaostraum Open Air ist ein Metalfestival, welches 2008 seinen Anfang fand. Seitdem findet es jedes Jahr im späten Sommer statt und wird von Manuel Nozulak und Miriam Bischofsberger veranstaltet. Dabei wird auf etliche freiwillige Mitarbeiter zurückgegriffen, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich wäre.

Auf dem Festival präsentieren sich traditionell Bands aus der näheren Umgebung. Im Mittelpunkt steht der Spaß an der Musik, was auch jedes Jahr wieder unter allen Besuchern zu spüren ist. Nach der letzten Band wird meistens bis spät in die Nacht weitergefeiert und bei der Metal- und Rock- Karaoke unter DJ Undergrounded ordentlich die sau raushängen gelassen. Auch die kleine Zeltgemeinschaft, welche sich am Rande des Festivalgeländes angesammelt hat, freut sich über immer mehr Zuwachs.

Standort dieses Lokalen Festivals ist 2018 die Grillhütte in Runzhausen bei Gladenbach, nicht weit entfernt von Marburg.

 

An die Bands

Bewerbungen an: info@chaostraum.de

In der Bewerbung sollte enthalten sein:

Alle Bands welche sich beim Chaostraum bewerben, müssen sich darauf einstellen, dass es keine Gage geben wird, da es sich um eine Non-Profit Veranstaltung handelt und wir deshalb einfach nicht das Geld dazu haben. Deshalb bitten wir, dass die Bands uns schon bei der Bewerbung informieren wenn Gage erwünscht ist. Eine Angabe der Spritkosten ist ebenfalls extrem wichtig!